ellern_01.jpegellern_02.jpegellern_03.jpeg

Nach­lese Advents­markt

Gemein­sam mit der Ev. Kirchenge­meinde Soon­blick, ver­anstal­tete die Orts­ge­meinde am 27.11.2016, den ersten „Ell­jer Advents­markt“. Eine Pla­nungs­gruppe hatte im Vor­feld die Voraus­set­zun­gen für die neue Ver­anstal­tung geschaf­fen, fre­undliche Helfer beteiligten sich am Auf– und Abbau der Gemein­dezelte, sorgten für die nötige Stromver­sorgung und bemühten sich auch sonst in vielfältiger Weise um das Fest.

Am 1. Advent hat­ten die örtlichen Anbi­eter dann eine attrak­tive Vielfalt ihrer selb­st­ge­fer­tigten Pro­dukte aufge­baut, es wur­den nette Gespräche geführt, Lieder gemein­sam gesun­gen und natür­lich war auch für das leib­liche Wohl bestens gesorgt.

Adventsmarkt 16 Chor

Der Pro­jek­tchor und die Mark­tbe­sucher sin­gen gemeinsam

Die Kirchenge­meinde, der Män­nerkochclub, „Bratwurst-​Karsten“, die „Ell­jer Häm­mel“, der TuS, die Land­frauen, und der „alte Bahn­hof“, bemühten sich mit ihren Ange­boten um die zahlre­ichen Mark­tbe­sucher. Gegen 18.00 Uhr kam noch der Niko­laus vor­bei und über­re­ichte den zahlre­ich anwe­senden Kindern eine Wei­h­nacht­stüte der Gemeinde.

Adventsmarkt 16 Nikolaus

Der Niko­laus besucht die Kinder

Wie man allen­thal­ben hört, an den Besucherzahlen kon­nte man es schon sofort erken­nen, waren die Bemühun­gen der „Mark­t­macher“ von Erfolg gekrönt. Der Advents­markt wurde von Bürg­ern jeglichen Alters gut angenom­men. Er bot eine tolle Plat­tform für ein gen­er­a­tio­nenüber­greifendes Miteinan­der und war somit eine echte Bere­icherung für den Ort und die Dorfgemeinschaft.

Zum Schluss möchte ich es nicht ver­säu­men, mich bei allen „Mit­stre­it­ern“ zu bedanken. Vie­len Dank denen, die bei der Vor­bere­itung mit­gewirkt haben. Danke den motivierten Helfern, die beim Auf­bau, der Durch­führung und beim Abbau zur Stelle waren. Danke auch den net­ten Anliegern. Ihr habt Euch nie über die Behin­derun­gen der Grund­stück­sz­u­fahrten beschw­ert und uns auch noch mit der Bere­it­stel­lung des Stroms unterstützt.

Nach­lese Senioren­wei­h­nachts­feier

Am 03.12.2016, hatte die Orts­ge­meinde alle Bürg­erin­nen und Bürger ab dem 65. Leben­s­jahr (mit Partner/​Partnerinnen,) in die Soon­wald­halle ein­ge­laden. Die erschiene­nen Gäste erlebten in entspan­nter, besinnlicher Atmo­sphäre, adventliches Sin­gen, vor­wei­h­nachtliche Musik und an der gemütlichen Kaf­feetafel ergab sich immer eine Gele­gen­heit für ein gutes Gespräch.

Seniorenweihnachtsfeier 16

Nach der Begrüßung eröffnete der Frauen­chor (Leitung von Chris­tine Imig) mit 4 Lied­beiträ­gen das Pro­gramm. Es fol­gte der Musikverein Argen­thal, (Diri­gent Josef Sten­zhorn) mit vor­wei­h­nachtlicher Blas­musik, Pfar­rer Her­mes hielt eine Andacht und natür­lich war auch der MGV (Diri­gat Ulrich Imig) gewohnt sicher in seinen Vorträ­gen. Bevor Tabea Lam­mert (Gesang) und Judith Buja (Flöte) zum let­zten Pro­gramm­punkt (in der Halle) die Bühne betraten, kon­nten sich die Besucher noch mit belegten Broten, leck­erem Kuchen und einer Tasse Kaf­fee stärken.

Dann endlich öffnete sich auch die Tür zum Bürg­er­raum. Viele Gäste des Nach­mit­tags warteten schon ges­pannt auf die angekündigte Bilder­samm­lung von Man­fred Klumb und sie wur­den nicht ent­täuscht. Es waren tolle Fotodoku­mente von Ellern, die Man­fred dort präsen­tierte. Man­fred, im Namen der Gemeinde danke ich Dir ganz beson­ders für die Zeit und die Mühe, die Du für uns investiert hast!

Seniorenweihnachtsfeier 16 Ausstellung

Bilder­samm­lung im Bürgerraum

Natür­lich danke ich auch den übri­gen Helfern. Den Per­so­nen, die bei der Vor­bere­itung der Ver­anstal­tung einge­bun­den waren, den guten Geis­tern in der Küche, den fre­undlichen Helfern, die für eine aufmerk­same Bewirtung sorgten und nicht zuletzt, den Akteuren auf der Bühne. Ich danke Euch hier­mit noch ein­mal für den ehre­namtlichen Ein­satz zum Wohle der Gemeinde.

Ter­min­pla­nung der Ortsvere­ine 2017

Feb­ruar 19.02.2017 TuS Ellern, Karten­vorverkauf für die Kappensitzung
21.02.2017 Land­frauen Ellern, Vortrag
25.02.2017 TuS Ellern, Kappensitzung
27.02.2017 TuS Ellern, Kinderfastnacht
28.02.2017 Landfrauen/​MGV Ellern, Heringessen

vom 12.02.2017 bis zum 01.03.2017

ist die Soon­wald­halle für den nor­malen Übungs­be­trieb (Faschingsvor­bere­itun­gen) gesperrt.

März 04.03.2017 Land­frauen­ver­band Rhein-​Hunsrück, Seniorenfrühstück
11.03.2017 TuS Ellern, Jahreshauptversammlung
19.03.2017 Hun­srück­verein, Frühjahrswanderung
24.03.2017 Ell­jer Män­nerkochclub und Band (Maultaschen und Musik)
25.03.2017 Förderverein der Feuer­wehr, Jahreshauptversammlung
31.03.2017 „Junge Bühne“ Ellern, Gen­er­al­probe Theater
April 01.04.2017 „Junge Bühne“ Ellern, Theateraufführung
02.04.2017 „Junge Bühne“ Ellern, Theateraufführung
07.04.2017 „Junge Bühne“ Ellern, Theateraufführung
09.04.2017 „Our Voice for Africa“, Konzert
08.04.2017 Lit­er­arisches Kaffeestübchen
30.04.2017 Hun­srück­verein, Aus­flug Bop­parder Hamm
Mai 01.05.2017 SPD, Grillfest
07.05.2017 Kirchenge­meinde Soon­blick, Kirchenkonzert
14.05.2017 Hun­srück­verein, Tageswanderung
20.05.2017 Land­frauen Ellern, Ausflug
25.05.2017 Förderverein der Feuer­wehr, Grillfest
Juni 10.06.2017 Hunsrückverein/​MGV, Busausflug
10.06.2017 TuS Ellern, Sportfest
11.06.2017 TuS Ellern, Sportfest
24.06.2017 Lit­er­arisches Kaffeestübchen
30.06.2017 Kinder­fe­rien­spiele
Juli 01.07.2017 Kinder­fe­rien­spiele
01.07.2017 MGV, Som­mer– Grillfest
02.07.2017 Kinder­fe­rien­spiele
August 20.08.2017 Hun­srück­verein, Tageswanderung
25.08.2017 Kirmes
26.08.2017 Kirmes
27.08.2016 Kirmes
28.08.2016 Kirmes
Sep­tem­ber 09.09.2017 TuS Ellern, Soonwaldlauf
23.09.2017 Lit­er­arisches Kaffeestübchen
24.09.2017 Hun­srück­verein, Herbstwanderung
Okto­ber 21.10.2017 MGV Ellern, Liederabend
31.10.2017 TuS Ellern, Altbierfest
Novem­ber 18.11.2017 Mar­tin­szug
19.11.2017 Volk­strauertag /​/​09.00 Uhr Kirche /​10.00 Uhr Ehrenmal
Dezem­ber 03.12.2017 Kirchenge­meinde Soon­blick, Adventskonzert
09.12.2017 Gemein­dewei­h­nachts­feier
10.12.2017 Hun­srück­verein, Wanderung
15.12.2017 MGV, Weihnachtsfeier
23.12.2017 Kirchenge­meinde Soon­blick, der Posaunen­chor spielt an der Kirche
27.12.2017 Feuer­wehr, Bündelchestag
31.12.2017 TuS Ellern, Silvester-​Wanderung

Sternsinger­ak­tion 2017

Am Sam­stag, 07. Jan­uar 2017 sind die Sternsinger in Ellern unter­wegs. Alle Kinder, Jugendlichen und Erwach­se­nen die Lust haben, an der Aktion teilzunehmen, sind her­zlich willkommen.

Die Inter­essen­ten tre­f­fen sich zu einer kurzen Vor­bere­itungsrunde, am Mittwoch, 07.12.2016 um 16.30 Uhr in der Soon­wald­halle (im Anschluss an Heidi Schäfers Turn­stunde). Ein weit­eres Tre­f­fen findet am Fre­itag, 06. Jan­uar 2017, um 10.00 Uhr statt. Bei weit­eren Fra­gen wen­det euch an Heidi Schäfer, Tel: 908188.

Geschwindigkeitsmes­sun­gen

Im Okto­ber und Novem­ber haben wir, zur Analyse des innerörtlichen Verkehrs, das gemein­deeigene Geschwindigkeitsmess­gerät einge­setzt. Die Ergeb­nisse der Mes­sun­gen sind nach­fol­gend aufgeführt.

Zeitraum 03.10. bis 27.10.2016, Stan­dort Rhein­böl­lener Straße Rich­tung Ortsmitte

Zeitraum 28.10. bis 18.11.2016, Stan­dort Ortsmitte Bahnhofstraße/​Ecke Eichen­weg, Rich­tung Ortsmitte

Ins­ge­samt sind 13 aller Fahrzeugführer zu schnell unter­wegs. Baulich bed­ingt sind es im Ort­sein­gangs­bere­ich „nur“ ca. 25 %, in der Ortsmitte aber über 40 %.

Dies führt nicht nur zu Gefährdun­gen, son­dern vor allem auch zu ver­mei­d­baren Lärm­beläs­ti­gun­gen und Schad­stof­fe­mis­sio­nen. Die fest­gestell­ten Über­schre­itun­gen in dem Zeitraum von 1 ½ Monaten hät­ten zur Fest­set­zung von Bußgeldern in Höhe von 177.960 €, das sind fast. 4.000 € pro Tag, von 136 Punk­ten und Ver­hän­gung von 7 Monaten Fahrver­bot geführt. Wie bere­its erwähnt, war das Mess­gerät nicht per­ma­nent in Betrieb.

Orts­ge­meinde Ellern — Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764 7406097 — E-​Mail: ortsbuergermeister@​ellern.​de
© 2014 Orts­ge­meinde Ellern — Kon­taktImpres­sum
Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.