ellern_03.jpegellern_01.jpegellern_02.jpeg

Sternsinger­ak­tion 2017

Am Sam­stag, 07. Jan­uar 2017 sind die Sternsinger in Ellern unter­wegs. Alle Kinder, Jugendlichen und Erwach­se­nen die Lust haben, an der Aktion teilzunehmen, sind her­zlich willkommen.

Die Inter­essen­ten tre­f­fen sich zu einer kurzen Vor­bere­itungsrunde, am Mittwoch, 07.12.2016 um 16.30 Uhr in der Soon­wald­halle (im Anschluss an Heidi Schäfers Turn­stunde). Ein weit­eres Tre­f­fen findet am Fre­itag, 06. Jan­uar 2017, um 10.00 Uhr statt. Bei weit­eren Fra­gen wen­det euch an Heidi Schäfer, Tel: 908188.

Geschwindigkeitsmes­sun­gen

Im Okto­ber und Novem­ber haben wir, zur Analyse des innerörtlichen Verkehrs, das gemein­deeigene Geschwindigkeitsmess­gerät einge­setzt. Die Ergeb­nisse der Mes­sun­gen sind nach­fol­gend aufgeführt.

Zeitraum 03.10. bis 27.10.2016, Stan­dort Rhein­böl­lener Straße Rich­tung Ortsmitte

Zeitraum 28.10. bis 18.11.2016, Stan­dort Ortsmitte Bahnhofstraße/​Ecke Eichen­weg, Rich­tung Ortsmitte

Ins­ge­samt sind 13 aller Fahrzeugführer zu schnell unter­wegs. Baulich bed­ingt sind es im Ort­sein­gangs­bere­ich „nur“ ca. 25 %, in der Ortsmitte aber über 40 %.

Dies führt nicht nur zu Gefährdun­gen, son­dern vor allem auch zu ver­mei­d­baren Lärm­beläs­ti­gun­gen und Schad­stof­fe­mis­sio­nen. Die fest­gestell­ten Über­schre­itun­gen in dem Zeitraum von 1 ½ Monaten hät­ten zur Fest­set­zung von Bußgeldern in Höhe von 177.960 €, das sind fast. 4.000 € pro Tag, von 136 Punk­ten und Ver­hän­gung von 7 Monaten Fahrver­bot geführt. Wie bere­its erwähnt, war das Mess­gerät nicht per­ma­nent in Betrieb.

His­torische Bilder von Ellern

Der Bürg­er­raum ist auch am 04.12.2016 (Son­ntag), von 12.30 Uhr bis 14.30 Uhr, zur Besich­ti­gung der von Man­fred Klumb präsen­tierten Fotodoku­mente geöffnet.

Verkauf der alten Tis­che und Stühle der Soon­wald­halle

Am Don­ner­stag (17.11.2016) wer­den die neuen Tis­che und Stühle für die Soon­wald­halle geliefert. Dadurch kön­nen wir einen Teil des alten Mobil­iars kostengün­stig abgeben. Wer Inter­esse am Erwerb der aus­geson­derten Tis­che oder Stühle hat, setzt sich bitte umge­hend mit mir in Verbindung.

Brennholzbestel­lung

In Vor­bere­itung des Holzein­schlages 2017 bitte ich sie (bis zum 27.11.2016), ihren Brennholzbe­darf anzumelden. Benutzen sie dafür den abge­bilde­ten Vor­druck und schicken ihn aus­ge­füllt per Post oder E-​Mail an fol­gende Adresse:

Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen, Brühlweg 6, 55497 Ellern

E-​Mail:Diese E-​Mail-​Adresse ist vor Spam­bots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschal­tet sein!

Ein­fach ins BiId KIicken — dann öffnet sich das FormuIar!

Brennholz

Orts­ge­meinde Ellern — Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764 7406097 — E-​Mail: ortsbuergermeister@​ellern.​de
© 2014 Orts­ge­meinde Ellern — Kon­taktImpres­sum
Das Urhe­ber­recht gilt auch im Inter­net: Ver­linken ist erlaubt, kopieren nicht.