ellern_02.jpegellern_01.jpegellern_03.jpeg

Holzkerb 2018 — „Holz und Nos­tal­gie – Ellern früher und heute“

In diesem Jahr feiern wir vom 24.08.2018 bis-​zum 27.08.2018. Das Inter­es­sante an einer Kirmes besteht darin, dass die Fest­tage oft durch über­lieferte Bräuche/​Handlungen geprägt sind. Auch unsere Kirmes startet schon seit Gen­er­a­tio­nen mit dem „Ein­holen“ und Auf­stellen des Kirmes­baumes (Fre­itag, 24.08.2018). Am späten Nach­mit­tag macht sich die Jugend mit Trak­tor und Anhänger auf den Weg in den Wald, um einen aus­gewählten Baum zu fällen und ins Dorf zu brin­gen. Ins­beson­dere der empfind­lichen Spitze muss dabei Aufmerk­samkeit gewid­met wer­den, denn die darf beim Fällen (oder beim Trans­port) nicht abbrechen. In der Regel han­delt es sich um einen ger­ade gewach­sener Nadel­baum, der bis auf einige Äste an der Spitze entastet wird. Dann wird der Baum mit Streifen aus Krepp­pa­pier bunt geschmückt und let­z­tendlich­wird er, oft noch mit bloßer Muskelkraft, unter Zuhil­fe­nahme von Stan­gen und Stützen aufgestellt. Wenn das „Werk“ voll­bracht ist beginnt, bewirtet von der Kirmesju­gend„ ein erster gemütlicher Kirmesabend.


Orts­ge­meinde Ellern — Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764 7406097 — E-​Mail: ortsbuergermeister@​ellern.​de
© 2018 Orts­ge­meinde Ellern;