Seniorenbeauftragte/​r der Orts­ge­meinde Ellern

Erstellt am Mon­tag, 01. Juli 2019 15:49
Zuletzt aktu­al­isiert am Mon­tag, 01. Juli 2019 15:51

Senioren­poli­tik mit und für die Älteren gewinnt zunehmend an Bedeu­tung. Die ältere Gen­er­a­tion will sich in die Gemein­schaft ein­brin­gen, sie will gebraucht wer­den und an der gesellschaftlichen Entwick­lung teil­haben. Deshalb ist es außeror­dentlich wichtig, die Senioren an Entwick­lung, Pla­nung und Entschei­dun­gen von ort­sna­hen Ange­boten zu beteiligen.

Den Senioren­beauf­tragten kommt dabei eine wichtige Rolle zu. Die beauf­tragte Per­son ist Ansprechpartner/​-​in für die Senioren und deren Ange­hörige, berät die poli­tisch Ver­ant­wortlichen in der Gemeinde in allen Belan­gen, die Senioren betr­e­f­fen und berichtet regelmäßig im Gemein­derat (mind. 1 x jährlich) über seine Arbeit. Die beauf­tragte Per­son erhält eine Aufwand­sentschädi­gung und hat einen zugewiese­nen Kosten­rah­men für Ver­anstal­tun­gen, Fort­bil­dung usw., über den sie eigen­ver­ant­wortlich ver­fü­gen kann.

In unserer Gemeinde war/​ist Herr Friedel Steinke seit dem 01.01.2007 mit diesem Ehre­namt betraut. Aus gesund­heitlichen Grün­den hat er den Gemein­derat in seinem let­zten Senioren­bericht darum gebeten, eine (n) neue(n) Senioren­beauf­tragten zu benen­nen und so suchen wir nun Ersatz für diese Aufgabe.

Wer bereit ist, sich ehre­namtlich in der Orts­ge­meinde zu engagieren, wer Inter­esse an der Arbeit mit älteren Men­schen hat, kon­tak­t­freudig und inter­essiert ist und ein gutes Gespür für den Umgang mit Men­schen hat, kann mich gerne ansprechen.



© 2014 Orts­ge­meinde Ellern im Hun­srück
Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764892 — E-​Mail: ortsburgermeister@​ellern.​de