ellern_03.jpegellern_01.jpegellern_02.jpeg

Erschließung Neubauge­biet „Eck­bank“

Seit zwei Jahren sind wir nun mit der Erschließung des Bauge­bi­etes Eck­bank beschäftigt. Die Bau­grund­stücke sind inzwis­chen ver­messen (Teilungsver­mes­sung mit befris­teter Unter­las­sung der Abmarkung) und durch die die guten Wit­terungs­be­din­gun­gen im Novem­ber, ste­hen auch die Tief­bauar­beiten (Straßen­bau, Kanal­bau, Ver­sorgungsleitun­gen) kurz vorm Abschluss. Als näch­ster Arbeitss­chritt zur Umset­zung ist jetzt (zeit­nah) vom Gemein­derat der Grund­stück­spreis für den neu geschaf­fe­nen Bau­grund zu beschließen.

Nutzung der Halle — Erneuerung der Heizungs-​, Lüf­tungsan­lage

Die Firma Marco Dohr hat am Mittwoch (KW 47) die Arbeiten zur Erneuerung der Heizungs– Lüf­tungsan­lage aufgenom­men. Da für die Erneuerung auch die Zwis­chen­wand Heizungsraum/​Tankraum ent­fernt wer­den muss, wurde schon im ersten Arbeitss­chritt die beste­hende Heizung abge­baut werden.

Die Halle (nur die Halle) ist daher ab Mittwoch (21.11.2018) lei­der nicht mehr beheizbar!

Der Bürg­er­raum ist von dem Heizung­sprob­lem nicht betrof­fen und zur Sil­vester­feier wird dann auch die Halle wieder uneingeschränkt zur Ver­fü­gung stehen.

Kalen­der Ellern 2019

Auf Ini­tia­tive von Ruth Dill­mann und Sieghilde Däm­gen, mit fre­undlicher Unter­stützung durch Man­fred Klumb (Text und Bilder), hat die Orts­ge­meinde auch in diesem Jahr einen Kalen­der „Ellern 2019“, drucken lassen. Es sind wieder fröhliche/​feierliche Dor­fer­eignisse und schöne Bild­doku­men­ta­tio­nen unseres Dor­fes abgebildet.

Der Kalen­der kann ab sofort bei Ruth, Sieghilde oder im Gemein­de­büro (Preis 8 EUR) erwor­ben wer­den und natür­lich bieten wir ihn beim Advents­markt (02.12.2018) an.

Umrüs­tung auf energieef­fiziente LED-​Straßenbeleuchtung

Im gesamten Orts­ge­biet wer­den unsere Straßen­lam­pen zurzeit auf energies­parende LED-​Leuchten umgerüstet. Die örtliche Bau­un­ternehmung Ernst Külzer (Tief­bauar­beiten), bzw. die Fa ERN (als Nachunternehmer) beka­men den Auf­trag, die Straßen­beleuch­tung bis zum Jahreswech­sel auf den neuesten Stand der Tech­nik zu bringen.

Möglich wird die Umrüs­tung durch eine Förderung des Bun­desumwelt­min­is­teri­ums für Umwelt, Naturschutz und nuk­leare Sicher­heit im Rah­men der Nationalen Kli­maschutzini­tia­tive. Mit der nationalen Kli­maschutzini­tia­tive ini­ti­iert und fördert das Bun­desumwelt­min­is­terium seit 2008 zahlre­iche Pro­jekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treib­haus­gase­mis­sio­nen leis­ten. Ihre Pro­gramme und Pro­jekte decken ein bre­ites Spek­trum an Kli­maschutza­k­tiv­itäten ab: Von der Entwick­lung langfristiger Strate­gien bis hin zu konkreten Hil­festel­lun­gen und inves­tiven För­der­maß­nah­men. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Kli­maschutzini­tia­tive trägt zu einer Ver­ankerung des Kli­maschutzes vor Ort bei. Von ihr prof­i­tieren Ver­braucherin­nen und Ver­braucher ebenso wie Unternehmen, Kom­munen oder Bildungsreinrichtungen.

Förderhinweis

Erneuerung der Heizungs-​, Lüf­tungsan­lage in der Soon­wald­halle

In der Gemein­der­atssitzung am 08.10.2018 wurde die Erneuerung der Heizungs-​, Lüf­tungsan­lage der Soon­wald­halle an die Firma Marco Dohr vergeben. Die Firma Dohr will in dieser Woche (Mittwoch, KW 47) mit den Arbeiten begin­nen. Da für die Erneuerung auch die Zwis­chen­wand Heizungsraum/​Tankraum ent­fernt wird, muss schon im ersten Arbeitss­chritt die beste­hende Heizung abge­baut werden.

Die Halle (nur die Halle) ist daher ab Mittwoch (21.11.2018) lei­der nicht mehr beheizbar!

Der Bürg­er­raum ist von dem Heizung­sprob­lem nicht betrof­fen und zur Sil­vester­feier wird dann auch die Halle wieder uneingeschränkt zur Ver­fü­gung stehen.

Orts­ge­meinde Ellern — Orts­bürg­er­meis­ter Fried­helm Däm­gen — Brühlweg 655497 Ellern/​Hunsrück
Tele­fon: 06764 7406097 — E-​Mail: ortsbuergermeister@​ellern.​de
© 2018 Orts­ge­meinde Ellern;